5 Skigebiete

Neue Panoramen, entdecken Sie neue Abfahrten und neue Berghütte

Alpinski im Fleimstal, das sind 100 km Pisten, 120 Skilehrer, 50 supermoderne Liftanlagen und ein Skibus-Service.

Dank der Schneegarantie aufgrund eines ausgeklügelten Beschneiungssystems können Sie von November bis weit in den April Ski laufen und die Pisten vom ganzen Tal mit modernen, schnellen Liftanlagen der jüngsten Generation erreichen.

Den Skipass Fleimstal-Obereggen können Sie in fünf Skigebieten nutzen:


In allen Gebieten wird besonders großer Wert auf die Bedürfnisse der jüngsten Skifahrer gelegt, die bei Fun und Spiel Skilaufen lernen möchten. Dafür stehen bunte Kindergarten, Snowparks und Übungshänge für Anfänger zur Verfügung.

Die Dolomiten sind auch für ihr herrliches, sonniges Wetter berühmt: Im Durchschnitt scheint die Sonne an 8 von 10 Tagen – einfach perfekt zum Skifahren.

Das sonnige Tal im Trentino ist auch in der Nacht sehr beliebt. Hier ist es möglich, an 5 Abenden der Woche unter den Sternen Ski zu fahren und zwar auf der Olimpia 3 auf der Alpe Cermis und der Piste von Obereggen im Ski Center Latemar. Die Pisten sind von 19.30 Uhr bis 22.30 Uhr geöffnet und ermöglichen es ein Abendessen in einer Berghütte zu genießen undanschließend mit den Skiern ins Tal zurück zu fahren.