Eine weiße Stille begleitet deine Schritte

Schneeschuh-Routen im Val di Fiemme / Fleimstal, Trentino, Italien

Ruhe & Stille für Naturliebhaber

Das Val di Fiemmeist das ideale Ziel für Wanderer und Naturliebhaber. Zu diesen gehören die begeisterten Schneewanderer, die durch diese gesunde nordische Disziplin mit Spaß Kalorien verbrennen wollen, ebenso wie die nostalgisch-romantischen Schneeschuhwanderer und Skitourengeher.

Auf Sie warten:

  • Wanderungen durch den Schnee und Schneeschuhwandern in den Naturparks der Paneveggio-Pale di San Martino und dem Trudner Horn - zwischen den Spuren von Hirschen, Rehen und Füchsen.
  • Abendessen in den Berghütten und Wanderungen im Mondschein mit Bergführern. Die Begleiter der „Sentieri in Compagnia“ (Zusammen auf den Wanderwegen), bieten Nacht- und Schneeschuhwanderungen unter den Sternen an, während man alten Geschichten aus dem Wald zuhört.
  • Schlittenabfahrten bei Flutlicht in Obereggen. 

Schneeschuwandern

Dos dei Branchi

Dos dei Branchi

Dos dei Branchi ist ein kleiner Gipfel, der einen außergewöhnlichen Blick über Val di Fiemme bietet.

Snowshoeing

Länge
2,4 km
Dauer
2 h
Schwierigkeiten
leicht
Von der Malga Vallazza zum Bergsee Juribrutto

Von der Malga Vallazza zum Bergsee Juribrutto

Obwohl dieser Ausflug ziemlich kurz ist, bietet er einen fantastischen Blick auf das Pale di San Martino und die Lagorai-Kette.

Snowshoeing

Länge
3,1 km
Dauer
2 h
Schwierigkeiten
leicht
Von Castelir zur Malga Canvere

Von Castelir zur Malga Canvere

Die idyllische Landschaft am Ankunftsort dieser Schneeschuhwanderung ist die würdige Krönung der Route.

Snowshoeing

Länge
3,5 km
Dauer
2 h
Schwierigkeiten
Medium
Vom Val Venegia auf den Gipfel Costazza

Vom Val Venegia auf den Gipfel Costazza

Herrliche Wanderung am Fuße des Pale di San Martino, einer der eindrucksvollsten Gegenden des Trentino.

Snowshoeing

Länge
8,6 km
Dauer
4 h
Schwierigkeiten
Medium
Sicher
reisen