Predazzo Latemar Gruppe

Vom Passo Feudo zur Berghütte Torre di Pisa

Von Predazzo gelangt man mit den Liftanlagen auf den „Lebendigen Berg des Latemars“. Von der Sonnenterrasse der Almhütte Gardoné, kann man das Panorama der Lagorai Kette bewundern, welches an ein Meer aus Bergen erinnert. Für Familien gibt es drei verschieden Lernpfade zu erforschen: den Drachenwald, den Pfad des Unbedachten Hirten und den geologische Naturlehrpfad des Dos Capel. Mit der Sesselbahn gelangt man zur Almhütte Passo Feudo (2175 m), von wo man die Alpen, die Marmolada, den Civetta, den Pelmo, die Pala Gruppe von San Martino, die Lagorai Kette, den Adamello, den Brenta und die österreichischen Alpen sehen kann. Eine Wanderung führt von hier zur  Latemar Hütte-Rifugio Torre di Pisawo die meist fotografierten dolomitischen Gipfeltürme bewundert werden können. Eine andere Wanderung führt nach Obereggen in die neuen Themenwege des Latemariums.