Nordische Kombination & Ski Springen Weltcup

Von 10. bis zum 12. Januar 2020

Nordische Kombination im Val di Fiemme / Fleimstal, Trentino, Italien

Fünf FIS Weltcup Wettbewerbe in drei Tagen

Der Januar ist ein besonderer Monat fürs Val di Fiemme mit dem Weltcup in der Nordischen Kombination und im Skispringen. Vom 10. bis 12. Januar werden die besten Athleten der Nordischen Kombination und die Spezialisten des Skispringens im Skisprungstadion von Predazzo und im Langlaufstadion von Lago di Tesero antreten. Nach dem "dreitägige Event" der Tour de Ski organisiert das Fiemme Ski World Cup Komitee das "dreitägige Event" des Weltcups in der Nordischen Kombination und im Skispringen.

Nach dem Erfolg letztes Jahres, kehrt die FIS Skispringen Weltcup in Val di Fiemme zurück. 
Am Samstag 11. und am Sonntag 12. Januar werden die besten Springer der Welt auf der großen Schanze HS 135 am Skisprungstadion in Predazzo, offizielles Olympiagebiet von Milano-Cortina 2026, kämpfen.
Crow Supporter Show wird mit Musik und Spaß die Zuschauer unterhalten, während das typische Italienische Stil und Gastfreundschaft werden euch eine unvergessliche Wochenende bieten!

Wie üblich werden die Athleten der Nordischen Kombination am Freitag und Samstag an zwei Einzelwettkämpfen teilnehmen, während am Sonntag der Team-Sprint stattfinden wird. 


Mehrere Informationen: 
www.fiemmeworldcup.com

 

VIP Ticket

Lebe die Emotion des Skispringens in der ersten Reihe!