Ziano di Fiemme

983 m

Dieses zauberhafte Dorf mit seinen Ortsteilen Zanon, Roda, Bosin, Prati del Cioto und Zanolin, liegt am Fluss Avisio direkt gegenüber der majestätischen Lagorai Kette, genau an dem Punkt, wo das Tal eine weite Biegung macht. Die Fichtenwälder und die weiten, oft flachen grünen Wiesen erstrecken sich bis kurz vor die Ortschaft.

Ziano ist sowohl ein Winter- wie auch Sommerferienort, denn es verfügt über ein weites Netz an Wanderwegen in der Latemar Gruppe, so wie auch in der Lagorai Kette. Im Sommer führt der Fahrradweg der Dolomiten durch das Dorf und im Winter die berühmte Langlauf-Loipe der Marcialonga. Außerdem liegt es in der Nähe der Liftanlagen der Skigebiete Ski Center Latemar und Alpe Cermis
Das Dorf legt großen Wert auf Lebensqualität und Gastfreundschaft, vor allem für Familien. Es verfügt über einen eleganten und belebten Dorfplatz, direkt neben der Madonna von Loreto Kirche. Im Ortsteil Roda, ist die kleine Kirche der Heiligen Anna aus dem 18. Jahrhundert einen Besuch wert. Ziano ist auch Sitz des Sägewerks der Magnifica Comunità di Fiemme (Talgemeinde Fiemme).