Baita Segantini

Segantini Hütte

Zu den eindrucksvollsten und meistfotografierten Berghütten im Trentino gehört die Baita Segantini. Etwas oberhalb vom Rolle Pass, am Talschluss des herrlichen Val Venegia, dominiert sie seit 1936 mit atemberaubender Aussicht zur majestätischen Dolomitengruppe Pale di San Martino. Künstler und Dichter Alfredo Paluselli ließ sie errichten, wobei er auch selbst Hand anlegte, wie auch am Zuweg vom Rolle Pass. Die Hütte bietet Bar- und Restaurantservice. Enkel Roberto, der heute die Hütte bewirtschaftet, ist auch der Küchenchef. Er verwandelt durch seine Handwerkskunst die regionalen Produkte in wahre Gaumenfreuden für kleinerer und größerer Mahlzeiten: Knödel, Trentino-Gulasch, Eintopf, Käse-Rösti und Polenta, Pilze, Apfelstrudel, Polenta-Krapfen…….

Im Sommer täglich geöffnet – im Winter nur am Wochenende mit Barservice!

Kontakt

BAITA SEGANTINI
Passo Rolle
38054 San Martino di Castrozza
Sicher
reisen