Offene Wanderwege Sommer 2019 (aktualisiert am 18/11/19)

22.07.2019

LATEMAR PREDAZZO: alle Wanderwege auf der Wanderkarte (Ausgabe Liftanlagen 2019) sind offen. Im Vergleich zum Vorjahr sind der Geotrail Dos Capèl, Botanischer Weg und der Pfad Richtung Valsorda NICHT zugänglich.

ACHTUNG auf der Bike Tour DIE LATEMARUMRUNDUNG: man soll die Strecke Karerpass - Tamion auf der Staatsstraße 241 fahren (Weg 519 WEGEN FÖRSTARBEITEN GESPERRT). Von Tamion fährt man bergab auf dem Weg 556 bis nach Soraga und von dort weiter auf dem Radweg.

 

PAMPEAGO: alle Wanderwege auf der Wanderkarte (Ausgabe Liftanlagen 2019) sind offen.

Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zanngenrunde, das Latemar.Discover und Geotrail Dos Capèl NICHT zugänglich.

 

OBEREGGEN: alle Wanderwege sind offen.

 

BELLAMONTE CASTELIR: alle Wanderwege auf der Wanderkarte (Ausgabe Liftanlagen 2019) sind offen. ACHTUNG Weg Nr. 626 Bocche Alm - Paneveggio NICHT zugänglich.

 

ALPE CERMIS: alle Wanderwege auf auf der Wanderkarte (Ausgabe Liftanlagen 2019) sind offen. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Wege L06 - 353 Macaco Scharte – Bergsee Lagorai und L08 Corda del To de la Trapola - Valmoena NICHT zugänglich.

 

NATURPARK PANEVEGGIO

OFFENE FORSTSTRAßEN:

  • Val Venegia
  • Malga Juribello mit Start von der 4° Kehre Richtung Rolle Pass
  • Pulesi Ceremana (die Forststraße entlang Fortebuso Stausee)
  • Rolle Pass - Baita Segantini
  • Fortebuso – Cheta – Dossaccio

 

OFFENE WANDERWEGE:

  • Weg „Marciò“

 

NATURPARK TRUDNER HORNALM

OFFENE WEGE UND FORTSTRAßEN:

Gebiet Truden/Cisloneralm: alle Wandersteige sind begehrbar, abgesehen von kurzen Umgehungen.

Gebiet Altrei/Krabesalm/Trudner Horn Alm: alle Wandersteige sind begehrbar, abgesehen von kurzen Umgehungen.

ACHTUNG: der Weg n°2 (Altrei – Gfrill) ist wieder begehbar

 

Die Karten für die Spazierwege rund um die Dörfer sind in den Turismusbüros kostenlos erhältlich. Nachstehend sind folgende Wege zugänglich:

 

CAVALESE

Weg A

Weg B

Weg C

Weg E: Strecke via Paradisi -“Lucianella” zugänglich. Strecke „Lucianella“ bergab bis Staatstraße bei der Tunnel nicht zugänglich

Weg Ebis

Weg F

Weg G

Weg H

Weg I

Weg L

Weg M

Weg N

 

Weitere offene Wege:

“Sentiero delle Leggende”

Weg Wasserfall Cavalese (Start und Ziel: Resturant Locanda alla Cascata)

 

CASTELLO - MOLINA DI FIEMME

Wege in Gebiet Brozzin: alle begehbar

Wege in Gebiet Fraul: alle begehbar

Wege in Gebiet Arodolo: GESCHLOSSEN

 

Forststraßen: Brozzin, Fraul, von Piazzol bis Arodolo begehbar  

Forststraßen oberhalb von Arodolo GESPERRT

Forststraße und Wanderwege im Gebiet Presepio - Canton mit Start in Molina di Fiemme existieren nicht mehr

 

PREDAZZO

Weg 2 und 2A: von Camping Valleverde Richtung Zaluna, Maso Roncac, Ponte Lizata bis zur ersten Klettergarten

Weg 3: Travignolo – Fitness Pfad

Weg 4: Belvedere Coronelle – Boscampo * Forststraße von Miola bis Piaie See

Weg 4: Belvedere Coronelle – Boscampo * Weg Nr° 341 Bergstraße Valmaggiore - Aussichtsstelle Belvedere

Weg 6: Wiesenweg Umgebung Predazzo

Radweg Predazzo – Ziano

Weg 8: entlang des Talbach Avisio

Radweg Predazzo – Schanzenstadion

Weg 9: Schanzenstadion - Gebiet Fol

Weg "Cava del Bore di Cece" von Lizata Brücke

 

BELLAMONTE

Weg 2: Degoia – Rio Vallaccia

Weg 2 Belvedere: Dossi Bassi - Camping – Belvedere Andreola – Belvedere Predazzo

Weg 3 La Scofa – Travignolo: Via della Torba - Hängebrücke

Weg 4: Dossi Alti – Fitness Pfad

 

VARENA

Weg I: Nur der Abschnitt oberhalb der Staatstraße

Weg M: Campi bocce - Laghetto

Weg N: Cava di marmo – Blarasin – Pian Longo – Varena

 

GESCHLOSSENE ITALIENISCHER ALPENVEREINSWEGE (CAI-SAT) DIE WIEDER OFFEN SIND

  • E310B
  • E314 von Malga Agnelezza bis Passo Cadin
  • E317B von Stalla Vecchia bis Malga delle Capre Kreuzung E317A
  • E318 von Malga CazzorgaAlta bis Malga Stellune
  • E321
  • E322A
  • E322
  • E353 von Macaco Scharte bis Malga Nuova di Val Moena
  • E336
  • E339 bis zur Coldosè Scharte
  • E361 von Malga Cadinello Alta bis Forcella Ziolera
  • E362 von Malga Cazzorga a Forcella Montalon
  • E481
  • E481A
  • E482 von 482A Kreuzung Via Nova bis Trudner Horn Alm (Kreuzung 482A via Nova - Capriana GESCHLOSSEN)
  • E482A
  • E483
  • E502
  • E503
  • E503A
  • E509
  • E510 
  • E514
  • E513
  • E522 
  • E523
  • E525
  • E572
  • E573 Jochgrimm - Gebiet Pozzi
  • E574

 

GESPERRTE STRAßEN:

Wasserfall – Tabià

Salanzada – Tabià

Salanzada – Mittelstation Kabinenbahn Alpe Cermis

Valmoena

Val Lagorai

Val Cavelonte

Ponte Stue - Cazzorga Alm und Lago delle Stellune

15.06.2020

Ihr Restaurant zu Hause

Hier finden Sie die Liste aller Restaurants und Pizzerien im Val di Fiemme, die einen Lieferservice anbieten.
18.05.2020

La Sportiva Stratos Mask

Das italienische Unternehmen gibt die Preise und Technologien der hygienischen Mundschutzmasken bekannt
21.11.2019

Ab auf die Piste!

Erster Vorgeschmack auf den Winter. Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. November 2019 nehmen die Sessellifte “Agnello” am Pampeago, “Paradisi” und “Ferrari” am Rolle Pass, ihren Betrieb auf. Winteropening aller Skigebiete Fiemme-Obereggen, 30. November 2019.
05.11.2019

Fiemme-Obereggen, Neuheiten Winter 2019-2020

1. LOOX NEUES APRÈS SKI OBEREGGEN
2. NEUER 8ER-SESSELLIFT REITERJOCH „PININFARINA“
3. AUSBAU DER BESCHNEIUNGSANLAGEN
4. NEUE SKIHÜTTE EPIRCHER LANER ALM
5. 16 NEUE LANDARTWERKE
27.10.2019

Die Top 10 Wintererfreuden

Val di Fiemme begeistert seine Gäste mit zehn fantastischen Erlebnissen: Nachtskilauf unterm Sternenhimmel, Kunstgenuss entlang der Pisten, berauschende Abfahrten, Wildfährten lesen, das Alpenglühen der Dolomiten erleben, Abendessen im Hüttenzauber.
Sicher
reisen