Val di Fiemme Schnee und Berge auch für Zwerge!

11.10.2017

Das Val di Fiemme, das sich zwischen den Trientiner Dolomiten ausbreitet, ist geradezu ein Paradies für Spiel  und Spaß im Schne. Das kinderfreundliche Tal, weiß wie man die Sprösslinge verzaubert und  sie  zum Lachen bringt mit Spiel, Natur, Schnee und Skilauf auf perfekten Pisten für die „Skistars“ von Morgen. Der Spaß beginnt schon bei der Ankunft im Hotel.

Inmitten der herrlichen Bergwelt, befinden sich 4 Ski-Kindergärten, 5 Rodelbahnen, 3 Snowboard-Parks und 6 Vergnügungsparks mit  Rodeln, Porutschern und Gummireifen in jeder Form und Farbe. Eine besondere Attraktion ist der Alpine Coaster Gardoné, ein Schlitten auf Schienen, mit dem man über Kuppen, Sprünge und Steilkurven durch den verschneiten Tannenwald rasen kann. 

Die Familienhotels bieten entspannende Urlaubswochen für die ganze Familie mit einem breiten Freizeitangebot und viel Komfort für Eltern und Kinder.
Während der „Magic Ski Weeks“ sind für Kinder bis zu 12 Jahren  Skipass, Hotelunterkunft, Skikurs und Skiverleih kostenlos.

Die Skigebiete Alpe Cermis, Ski Center Latemar, Bellamonte-Alpe Lusia, Rolle  Pass, Lavazé Pass-Jochgrimm bieten insgesamt 110 km breite, perfekt gepflegte Pisten.
Auf dem 150 km langen Loipennetz, laufen Eltern mit ihren Kindern auf den Weltmeisterschaftsloipen der nordischen Ski-WM, die schon dreimal im Val di Fiemme ausgetragen wurden (1991-2003-2013).

Einladend  und erlebnisreich sind die Wanderungen in den Nadelwäldern und durch den Naturpark Paneveggio-Pale di S. Martino, die Lebensraum für viele Waldtiere wie Hirsche, Rehe und Füchse geben.  Ihre Fährten kreuzen die Wanderwege und nicht selten sieht man die scheuen Tiere über den Weg huschen.

Täglich werden kostenfreie Aktivitäten organisiert, um mit den Kindern bei Schneeschuh- oder Nordic Walking-Wanderungen, Langlauf-oder Tourenskiausflügen die wunderbare Natur zu entdecken. All diese Aktivitäten sind in der Gästekarten Trentino & FiemmE Motion Winter Card eingeschlossen.

5 RODELBAHNEN

1 – ab kommenden Winter haben Kinder wie auch Eltern noch mehr Rodelspaß auf der 2 km langen Schlittenbahn „Frain“ im Skigebiet Bellamonte-Alpe Lusia. Sie wurde um 300 m verlängert und ist bequem mit der neuen Kabinenbahn „Bellamonte 3.0 New Gondola“ erreichbar.

2 – Die schon vielerseits bekannte 2,5 km lange Rodelbahn in Obereggen, Skicenter Latemar, ist auch für nachtaktive „Kufenflitzer“ jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag, von 19 bis 22 Uhr beleuchtet.

3  - Skicenter Latemar kann noch mit einer zweiten, der neuen 750 m langen Schlittenbahn „Absam“ aufwarten. Den Start, bei der Skihütte „Epircher“, erreicht man bequem mit der neue Telemixbahn „Laner“.  Dieses ultimative System, Achter-Gondel und Sechser-Sessel an einem Seil, ersetzt den bisherigen Sessellift. Skifahrer erreichen mit der Sesselbahn rasch und bequem die Pisten und die Rodler mit der Gondel die Schlittenbahn. Ängstliche Liftfahrer und Eltern werden sich über die kindersichere Konstruktion freuen.

4 – Im Gebiet Gardonè, das mit der Kabinenbahn von Predazzo aus erreichbar ist, gibt es viel Spaß auf der 500 m langen Rodelbahn, der Tubby-Piste oder mit dem Alpine-Coaster 1 km in Steilkurven durch den  verschneiten Tannenwald zu rasen.

5 –Auch auf der Alpe Cermis kommen die Kinder nicht zu kurz. Im Winterkinderland „Cermislandia“, stehen den Sprösslingen eine 200 m lange Schlitten- und Tubbybahn  bereit sowie ein neuer größerer Ski-Übungsplatz.

“ZECCHINO D’ORO“KARNEVAL

1. – 8. FEBRUAR 2018

Kinderchor in bezaubernder Winterkulisse!

Der Karneval Zecchino ist mit Shows und Animationen vollgepackt.  Jeden Nachmittag können Eltern mit ihren Kindern gemeinsam mit der Zecchino d’Oro-Truppe erlebnisreiche Aktivitäten in den Ski-Kindergärten verbringen:

  • Bellamonte-Lärchenwäldchen-Park mit Zwergenhaus
  • Alpe Cermis-Königreich Cermislandia
  • Pampeago/Skicenter Latemar - Bip Club
  • Gardonè/Skicenter Latemar –Drachenreich

Weitere Höhepunkte der Veranstaltung sind Spaß, Musik und Animation auf den Pisten, Themenabende in den Hotels sowie entspannende Winterwanderungen.

Viele junge Talente haben auch die große Chance für das „Zecchino d'Oro“ ausgewählt zu werden. Der Traum jedes Kindes, am beliebtesten Liederfestival Italiens teilzunehmen.

Samstag, 3. Februar 2018: Liederabend des Kinderchors „Mariele Ventre dell’Antoniano“. 

CARNEVALE DER MATOCI (NARREN-KARNEVAL) in Valfloriana

Samstag., 10. Februar 2018

Auch im Valfloriana gibt es zu Fasching ein lustiges Treiben. Eine langgezogene Faschingskarawane mit schönen Holzmasken und bunten Kostümen zieht von Dorf zu Dorf und endet am Hauptplatz in Casatta. An den einzelnen Gastronomieständen kann man sich mit schmackhaften Köstlichkeiten aus der Region stärken.

AUF DEN SPUREN DER DRACHEN UND GNOMEN Erlebnisreiche SPAZIERWANDERUNGEN

DER DRACHENWALD

Der gut geräumte Zauberweg von 1,5 km, befindet sich im Gebiet Gardonè. Er  ist mit der Kabinenbahn der Liftanlage Latemar 2200, die Predazzo mit dem Skicenter Latemar verbindet, erreichbar. Einige mit Schuppen und Krallen bemalte Kabinen lassen erkennen, dass es hier ins Reich der Drachen geht. Die Idee stammt vom  Kinderprojekten der „Drachenfreunde“, die den Erlebnisberg Latemar besuchen.

Nur wenige Schritte von der Begstation Gardonè beginnt die abenteuerliche Rundwanderung, die nicht nur die Kinder verzaubert. Zwischen Tannen und Lärchen ragen Dracheflügel aus dem Schnee, geheimnisvolle “Arcofalene” (schmetterlingsartige Kreaturen) hängen zwischen den Ästen. Man begegnet eine magische Wasserstelle, hohle Bäume, ein riesiges Drachennest und Felsinschriften. Sie kündigen die Rückkehr der „Herrscher der Lüfte“ zur Erde an.
Der Drachenwald ist ausschließlich mit Naturmaterialien aus der Umgebung gestaltet.
Mit dem Spielbuch „Drache Kosmos“, das auch in deutscher Sprache erhältlich ist, können die Kinder die Mission der  Drachensuche komplettieren.

AUF DER SUCHE DER GNOMEN VON  BELLAMONTE

Die Mittelstation der Kabinenbahn Bellamonte ist nicht nur Ausgangspunkt der Schlittenbahn „Fraine“, sondern auch für eine abenteuerliche Winterwanderung, um die legendären Berggeister von Bellamonte aufzuspüren.
Reservierungen unter: Mobil +39 346 3639538

4 SKI-KINDERGÄRTEN

KÖNIGREICH CERMISLANDIA

Seilbahngesellschaft Cermis, Cavalese - Tel. +39 0462 340490 - www.alpecermis.it

KINDERGARTEN GARDONÈ Indoor: nur während der Weihnachts- und Karnevalszeit geöffnet. Outdoor:  Spielplatz über die gesamte Saison zugänglich. Predazzo,  Latemar 2200, Tel. +39 0462 502929 - www.latemar.it

KINDERGARTEN “ BIP CLUB” MIT SPIELPLATZ IM FREIEN

Tesero, Pampeago, Tel. +39 340 5519539, - www.latemar.it

KINDERGARTEN“TANA DEGLI GNOMI-ZWERGENHAUS” MIT LÄRCHENWÄLDCHEN PARK IM FREIEN

Bellamonte, Gebiet Castelir, Tel. +39 346 3639538  www.skiarealpelusia.it/servizi/tana-degli-gnomi.htm

VIEL KOMFORT IN DEN FAMILIENHOTELS

Die Familienhotels legen großen Wert, den gewohnten Zeiten und dem Geschmack der Kinder auch am Mittagstisch nachzukommen. Kinderbetten, Baby-Wannen, Warmhalteplatten, Zeichenmaterial, Märchenbücher, geräumige Zimmer, Innen-und Außenbereiche mit Spielen, Babysitter und Snacks bieten Entspannung und den Vorteil mit weniger Gepäck zu reisen.
Die familienfreundlichen Hotels bieten die Gästekarte „Trentino & FiemmE-motion Winter Card“, die täglich abwechslungsreiche Aktivitäten und Spiele in der Natur, sowie kostenlosen Skibus  und Eintritt zu Museen, Burgen und Schlössern in der Region Trentino beinhaltet.

3 FAMILIEN-SONDERANGEBOTE

ANGEBOT: MAGIC SKI WEEKS – MAGISCHE SKIWOCHEN 28.1. - 10.2. 2018 ab Euro 275,00 pro Person

ANGEBOT:  PREMIUM FAMILY LIGHT  - 7.1. – 8.4.2018

FAMILIENANGEBOT - 7. 01. – 8.04.2018

 

NUMMERN, DIE NICHT NUR KINDER LIEBEN

0 EURO für Kinder bis einschließlich 11 Jahren, gültig für das Angebot „Magic Ski Weeks“, 

2 Märchenwanderungen „Auf den Spuren der Drachen“

3 Snowboard Parks (Bellamonte/Alpe Lusia, Skicener Latemar-Obereggen, Rolle Pass)

4 Ski-Kindergärten (Alpe Cermis, Pampeago,Bellamonte, Predazzo)

5 Rodelbahnen (1,9  km in Bellamonte, 500 m in Predazzo-Gardonè, 2,5 km und 750 m  in Obereggen, 200 m Alpe Cermis )

5  Skigebiete (Alpe Cermis, Skicenter Latemar, Bellamonte/Alpe Lusia, Rolle Pass, Jochgrimm-Lavazè)

6 Winter-Vergnügungsparks (Predazzo-Gardonè, Alpe Cermis, Pampeago, Bellamonte, Lavazè-Jochgrimm, Ziano)

7,5 km Piste Olympia im Skigebiet Alpe Cermis (Olympia III 2 x wöchentlich Nachtskilauf)

110 km Pisten, teilweise in den UNESCO-Weltnaturerbe der Dolomiten.

22 Ergebnisse
06.03.2018

Sonnenskilauf mit Gratisskitag

Im März und April, wenn die Tage länger werden, gibt es im Val die Fiemme nicht nur tolle Pisten und schönes Wetter, sondern auch coole Jazz-Musik, Kulinarik, DJs–Performances und sogar einen Gratis-Skitag.
11.10.2017

Val di Fiemme Schnee und Berge auch für Zwerge!

5 Rodelbahnen, 4 Ski-Kindergärten, 6 Märchenparks im Schnee, 2 Winter-Spazierwege auf den Spuren der Drachen und Gnomen, eine Woche Oro Zecchino……. und Kinder bis zu 8 Jahren urlauben kostenfrei (bis zu 12 Jahren je nach Zeitraum)!
30.01.2017

POLYNESICHER SKIRENNLÄUFER IM VAL DI FIEMME

Auf den Pisten am Pampeago, im Ski Center Latemar, trainiert ein Skirennläufer aus dem Königreich Tonga für den Traum, an den in Kürze stattfindenden Alpinen Skiweltmeisterschaften in Sankt Moritz und den nächsten Olympischen Winterspielen in Pyeongchang teilzunehmen. Die Möglichkeit bietet ihm die Ski- und Skibekleidungsfirma Vist, die ihn sponsert.
22 Ergebnisse