Sicher Reisen

Val di Fiemme: Schnee, Herzlichkeit und Fantasie

02.01.2017

Das Val di Fiemme lässt den Traum aller Eltern wahr werden: unbeschwert entspannen und sich an dem fröhlichen Gelächter ihrer Kinder erfreuen.

Hier sind die Kleinsten gern gesehene Gäste und können sich mit viel Spaß bei Spiel und Sport im Schnee austoben.

Eingebettet zwischen den weltbekannten Dolomitenbergen liegen die Familienhotels mit Bereichen speziell für Kinder entworfen. Sie bieten entspannende Urlaubswochen für die ganze Familie mit einem breiten Freizeitangebot und viel Komfort für Eltern und Kinder.

Während der „Magic Ski Weeks“ sind für Kinder bis zu 12 Jahren  Skipass, Hotelunterkunft, Skikurs und Skiverleih kostenlos.      

Inmitten der herrlicher Bergwelt, befinden sich 4 Ski-Kindergärten, 5 Rodelbahnen, 3 Snowboard-Parks und 6 Vergnügungsparks mit  Rodeln, Porutschern und Gummireifen in jeder Form und Farbe. Eine besondere Attraktion ist der Alpine Coaster Gardoné, ein Schlitten auf Schienen, mit dem man über Kuppen, Sprünge und Steilkurven durch den verschneiten Tannenwald rasen kann.                              

Die Skigebiete Alpe Cermis, Ski Center Latemar, Bellamonte-Alpe Lusia, Rolle  Pass, Lavazé Pass-Jochgrimm bieten insgesamt 110 km breite, perfekt gepflegte Pisten.

5 RODELBAHNEN

1 - Ab kommenden Winter haben Kinder wie auch Eltern noch mehr Rodelspaß auf der 2 km langen Schlittenbahn „Frain“ im Skigebiet Bellamonte-Alpe Lusia. Sie wurde um 300 m verlängert und ist bequem mit der neuen Kabinenbahn „Bellamonte 3.0“ erreichbar.

2 - Die schon vielerseits bekannte 2,5 km lange Rodelbahn in Obereggen, Skicenter Latemar, ist auch für nachtaktive „Kufenflitzer“ jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag, von 19 bis 22 Uhr beleuchtet.

3  - Skicenter Latemar kann ab diesem Winter noch mit einer zweiten, der brandneuen, 750 m langen Schlittenbahn „Absam“ aufwarten. Den Start, bei der Skihütte „Epircher“, erreicht man bequem mit der neue Telemixbahn „Laner“.  Dieses ultimative System, Achter-Gondel und Sechser-Sessel an einem Seil, ersetzt den bisherigen Sessellift. Skifahrer erreichen mit der Sesselbahn rasch und bequem die Pisten und die Rodler mit der Gondel die Schlittenbahn. Ängstliche Liftfahrer und Eltern werden sich über die kindersichere Konstruktion freuen.

4 – Im Gebiet Gardonè, das mit der Kabinenbahn von Predazzo aus erreichbar ist, gibt es viel Spaß auf der 500 m langen Rodelbahn, der Tubby-Piste oder mit dem Alpine-Coaster 1 km in Steilkurven durch den verschneiten Tannenwald zu rasen.

5 –Auch auf der Alpe Cermis kommen die Kinder nicht zu kurz. Im Winterkinderland „Cermislandia“, stehen den Sprösslingen eine 200 m lange Schlitten- und Tubbybahn  bereit. Des Weiteren wird  es sich im kommenden Winter mit neue Spielen und vergrößerten Ski-Übungsplatz präsentieren.

DER DRACHENWALD

Der gut geräumte Zauberweg von 1,5 km, befindet sich im Gebiet Gardonè. Er  ist mit der Kabinenbahn der Liftanlage Latemar 2200, die Predazzo mit dem Skicenter Latemar verbindet, erreichbar. Einige mit Schuppen und Krallen bemalte Kabinen lassen erkennen, dass es hier ins Reich der Drachen geht. Die Idee stammt von  Projekten der Kinder „Drachenfreunde“, die den Erlebnisberg Latemar besuchen.

Nur wenige Schritte von der Begstation Gardonè beginnt die abenteuerliche Rundwanderung, die nicht nur die Kinder verzaubert.

Zwischen Tannen und Lärchen ragen Dracheflügel aus dem Schnee, geheimnisvolle

“Arcofalene” (schmetterlingsartige Kreaturen) hängen zwischen den Ästen, man begegnet eine magische Wasserstelle, hohle Bäume, ein riesiges Drachennest, und Felsinschriften. Sie kündigen die  Rückkehr der „Herrscher der Lüfte“ zur Erde an.

Der Drachenwald ist ausschließlich mit Naturmaterialien aus der Umgebung gestaltet.

Mit dem Spielbuch „Drache Kosmos“, das auch in deutscher Sprache erhältlich ist (€ 5,00), können die Kinder die Mission der  Drachensuche komplettieren.

ANGEBOT: MAGIC SKI WEEKS – MAGISCHE SKIWOCHEN

 

06.02.2021

Ihr Restaurant zu Hause

Hier finden Sie die Liste aller Restaurants und Pizzerien im Val di Fiemme, die einen Lieferservice anbieten.
18.05.2020

La Sportiva Stratos Mask

Das italienische Unternehmen gibt die Preise und Technologien der hygienischen Mundschutzmasken bekannt
21.11.2019

Ab auf die Piste!

Erster Vorgeschmack auf den Winter. Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. November 2019 nehmen die Sessellifte “Agnello” am Pampeago, “Paradisi” und “Ferrari” am Rolle Pass, ihren Betrieb auf. Winteropening aller Skigebiete Fiemme-Obereggen, 30. November 2019.
05.11.2019

Fiemme-Obereggen, Neuheiten Winter 2019-2020

1. LOOX NEUES APRÈS SKI OBEREGGEN
2. NEUER 8ER-SESSELLIFT REITERJOCH „PININFARINA“
3. AUSBAU DER BESCHNEIUNGSANLAGEN
4. NEUE SKIHÜTTE EPIRCHER LANER ALM
5. 16 NEUE LANDARTWERKE
27.10.2019

Die Top 10 Wintererfreuden

Val di Fiemme begeistert seine Gäste mit zehn fantastischen Erlebnissen: Nachtskilauf unterm Sternenhimmel, Kunstgenuss entlang der Pisten, berauschende Abfahrten, Wildfährten lesen, das Alpenglühen der Dolomiten erleben, Abendessen im Hüttenzauber.
17.06.2019

Val di Fiemme - Hinauf in luftige Höhen

Täglich vom 15.06 bis 16.09.2019. Hier finden Sie alle Informationen zu den Betriebszeiten der Liftanlagen, einschließlich der Sonderöffnungszeiten zu Saisonende.