SucheWebcamWetterLifte
Top

861 - Lago di Lases-Lago di Santa Colomba

Lona-Lases
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
2:30
in Stunden
Distanz
16.8
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Die vorgeschlagene Route, in ihrer Kürze, führt Sie zu verschiedenen Aspekten, die diesen Teil des Cembra-Tals charakterisieren.

Der Weg hat einerseits den natürlichen Aspekt mit den Seen von Lases und Santa Colomba und den schönen Nadelwäldern, andererseits zeigt sich die Hauptbeschäftigung der Gegend: die Gewinnung und Verarbeitung von rotem Porphir.

Weitere Informationen und nützliche Links

Ufficio Turistico Cembra - Tel. +39 0461 683110 - info@visitvaldicembra.it – www.visitvaldicembra.it  

Routen-Daten
Leicht
Distanz
16,8 km
Dauer
2 h 30 min
Bergauf
468 m
Bergab
460 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
937 m
Niedrigster Punkt
635 m
Hinweis

Auch für E-MTB geeignet

Sicherheitshinweise

VERHALTENSREGELN FÜR BIKER 

  • Plant Eure Biketour mit Sorgfalt
  • Ihr teilt den Weg mit anderen Benutzern. Lasst den Fußgängern den Vortritt
  • Passt die Geschwindigkeit euren Fähigkeiten an
  • Fahrt langsam auf Wanderwegen, überholt mit Höflichkeit und Respekt
  • Fahrt nur auf ausgewiesenen und offenen Wegen
  • Vermeidet schlammige Wege, um sie nicht weiter zu beschädigen
  • Respektiert die Natur, den Weg, die Pflanzen und die Tiere
  • Erschreckt die Tiere nicht
  • Lasst keinen Müll zurück
  • Respektiert öffentliches und privates Eigentum
  • Fahrt nur mit funktionstüchtiger Ausrüstung
  • Nehmt Regenkleidung mit
  • Fahrt nicht allein durch einsame Gegenden
  • Nehmt viele, schöne Bilder zurück nach Hause mit und zeigt sie Euren Freunden

HELM IST PFLICHT!

Startpunkt
Lago di Lases
Wegbeschreibung

Vom Laser See in Richtung Lases, angekommen in der Ortschaft, nimmt man die erste Strasse rechts in Richtung des Biotops Eispickel, die in Kürze auf einen Waldweg führt, der das kurze Scura Tal durchquert. An der Abzweigung des Val Scura fahren wir geradeaus auf Asphalt Richtung Norden, bis wir auf die Landstrasse einbiegen und weiter in Richtung Albiano fahren. In Albiano angekommen, biegt man vor dem Platz links ab, der zu einem kurzen und steilen Weg führt, der nach Spiazzi führt, von wo aus man durch das Porphirabbaugebiet Pian Fogolar auf einer teils steilen Asphaltstrasse zum See von Santa Colomba, im Herzen des Ökomuseums Argentario in einer der Mittelalterliche Gebiete für die Erzgalengewinnung. Am See angekommen (Erfrischungsmöglichkeit), folgt man den zahlreichen Schildern, die vorhanden sind, und auf einem Schotterweg entlang dem Nordufer des Sees und geht in den Wald in Richtung Doss dei Brusadi (Weg 473) und dann hinunter in Richtung loc. Pian del Gacc auf einem schönen Weg, der eine Abfahrt zu technischen Abschnitten durch das Vorhandensein von zahlreichen Steinen und Wurzeln bietet. Nach der Asphaltstrasse und dem Pian del Gacc geht es bergab in Richtung Fornace, bis man in der Nähe einer Kehre in die Steinbrüche in Richtung Doss del Vent eindringt, wo der Abstieg zum darunterliegenden See von Lases beginnt, wo der Weg endet.

öffentliche Verkehrsmittel
Der See von Lases und der See von Santa Colomba sind mit den Trentino Trasportis Linienbussen erreichbar.

www.trentinotrasporti.it

Anreise
Um den Lasersee zu erreichen:

- von der Brennerautobahn A22 kommend, sowohl von Süden als auch von Norden kommend, Ausfahrt Trento Nord (Abstand von der Ausfahrt km 22,5), auf der Brenner-S. S. 12 in nördlicher Richtung bis zur Abzweigung von Lavis fahren, dann auf der S. S. 612 Lavis – Castello di Fiemme, die ins Cembra-Tal führt.

- von der Brennerautobahn A22 (von Süden Ausfahrt Trento Sud – von Norden Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 weiter auf der S. S. 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung von Mochena nach Hochebene Piné, dann auf der S. P. 83 von Piné. Nach der Ortschaft Nogarè biegen Sie links ab und nehmen am Kreisverkehr die erste Ausfahrt Richtung Valle di Cembra, bis Sie am See entlang kommen.

Um den See von Santa Colomba zu erreichen, fahren Sie von der Brennerautobahn A22 (von Süden Ausfahrt Trento Sud – von Norden Ausfahrt Trento Nord) und von der Brennerautobahn 12 auf der SS 47 des Valsugana nach Pergine Valsugana – Padua bis zur Abzweigung der Mochena nach Hochebene von Piné, um dann auf der S. P. 83 von Piné. Am ersten Kreisverkehr beim Centro Commerciale Europa nehmen Sie die zweite Ausfahrt und fahren Sie in Richtung Civezzano und folgen Sie dann der Beschilderung zum Lago di Santa Colomba.

Wo du parken kannst
Freie Parkplätze in der Nähe von Lago di Lases und Lago di Colomba

Was sollte man auf einer Fahrradtour mitbringen? 

  • Wasser
  • Snacks
  • Windjacke
  • Ersatzhemd und Socken
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille
  • Fahrradhandschuhe
  • Karte oder GPS-Gerät
  • Erste-Hilfe-Kit
  • Fahrradreparaturset 

Sagen Sie immer jemandem, wo Sie unterwegs sein werden und wie lange Sie für deinen Ausflug geplant haben.

Dir Rufnummer für Notfälle ist europaweit die 112

Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
© Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Leicht
Cembra, Lisignago, Faver, Grauno, Grumes, Valda
873 - Lago Santo-Passo Potzmauer
Distanz 22,0 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 832 m
Bergab 833 m
Val-di-Fiemme-Cascata-Cavalese | © Unbekannt
Mittel
Castello-Molina di Fiemme, Cavalese
Das Bergtal Cadino und der Wasserfall - Tour 925
Distanz 22,4 km
Dauer 2 h 45 min
Bergauf 660 m
Bergab 660 m
Vista panoramica Valle di Cembra | © Altopiano di Piné e Valle di Cembra
Leicht
Giovo
871 - Berg Corona
Distanz 17,0 km
Dauer 2 h 45 min
Bergauf 647 m
Bergab 650 m
Spianez | © G. Panozzo, APT Val di Fiemme
Mittel
Cavalese, Panchià, Ville di Fiemme, Tesero
Tour Val di Fiemme: Die Dörfer der Magnifica Comunità - Tour 927
Distanz 31,1 km
Dauer 4 h 00 min
Bergauf 650 m
Bergab 650 m
Panorama von Passo Lavazè | © G. Panozzo, APT Val di Fiemme
Schwer
Cavalese, Ville di Fiemme
Die Almübergänge und Sennereien: Kugeljoch und Jochgrimm - Tour 924
Distanz 37,0 km
Dauer 5 h 30 min
Bergauf 1.280 m
Bergab 1.280 m
Auf dem Weg | © M. Felgenhauer, APT Val di Fiemme
Mittel
Tesero, Ziano di Fiemme, Predazzo, Cavalese, Panchià, Ville di Fiemme
Bergtal Val di Stava und Guagiola - Tour 928
Distanz 38,0 km
Dauer 4 h 15 min
Bergauf 350 m
Bergab 1.460 m