SucheWebcamWetterLifte
Trekking
zurück

Begeistert von Wanderungen und Natur?

Die Dolomiten, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden, bieten die schönsten Berglandschaften der Welt. Und das sowohl für erfahrene Bergsteiger als auch für unerfahrene Wanderer.

Berge in unberührter Naturlandschaft, auf den ersten Blick schier unerreichbare Gipfel, atemberaubende Ausblicke an der Grenze zwischen Himmel und Erde: Das versprechen die Trekkingrouten im Trentino auf den Spuren von Mythen und Sagen der Dolomiten.

Im Val di Fiemme können Wanderer dank wertvoller Tipps von Bergführern, einem organisierten Ausflugs- und Transfer-Service-Programms, der günstigen Liftpreise sowie der Kompetenz unserer Tourismusfachkräfte verschiedene, eindrucksvolle Routen entdecken.

Traumhafte Erlebnisse erwarten Sie im Sommer in dieser traumhaften Bergkulisse!

Wandern durch Wälder, Bergseen und saftige Weiden 

Diese mehr oder weniger anspruchsvollen und für jeden geeigneten Wanderungen führen in höhere Berglagen, die weitläufige Panoramblicke bieten. Einige führen an Almwirtschaften vorbei, die zur Einkehr von köstlichen traditionellen Speisen einladen. Weitere erfordern etwas mehr Willenskraft, jedoch die Panoramablicke lassen alle Anstrengung vergessen.

alle touren
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda, Cembra, Lisignago
Rundwanderweg um den Berg Monte Pincaldo in Faver
Distanz 5,6 km
Dauer 1 h 45 min
Bergauf 290 m
Bergab 290 m
Status
offen
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda
Einfache Wanderung vom Weiler Ponciach zum alten Steinbruch Cava dei Gravoni
Distanz 3,3 km
Dauer 1 h 30 min
Bergauf 150 m
Bergab 73 m
Status
offen
© Maurizio Fernetti, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Capriana
Rundweg zu den Lärchen in Prà del Manz
Distanz 6,9 km
Dauer 2 h 20 min
Bergauf 225 m
Bergab 225 m
Status
offen
© Alessandro Cristofoletti, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Mittel
Capriana, Castello-Molina di Fiemme
Die hochgelegenen Torfmoore des Monte Corno
Distanz 14,6 km
Dauer 5 h 00 min
Bergauf 600 m
Bergab 600 m
Status
offen
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda
Von der Ortschaft Ponciach zum Torfmoor des Sees Lago di Valda.
Distanz 9,8 km
Dauer 4 h 30 min
Bergauf 500 m
Bergab 500 m
Status
offen
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda
Von der Ortschaft Ponciach zur Berghütte Potzmauer
Distanz 13,1 km
Dauer 5 h 45 min
Bergauf 540 m
Bergab 540 m
Status
offen
© Patrick Odorizzi, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda
Ausflug zur Berghütte Potzmauer
Distanz 5,0 km
Dauer 2 h 20 min
Bergauf 320 m
Bergab 314 m
Status
offen
© Elisa Travaglia, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Lona-Lases
Der Lases See und die “buse del giaz”
Distanz 4,6 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 150 m
Bergab 150 m
Status
offen
© Stefano Campo, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Faver, Grauno, Grumes, Valda
Lac del Vedes, eine Schatzkammer der Biodiversitӓt
Distanz 14,6 km
Dauer 6 h 00 min
Bergauf 700 m
Bergab 700 m
Status
offen
  • 1
DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Liftanlagen
Klettersteige
Berg- und Wanderführer
Berghütten im Sommer
buchen sie ihren urlaub
in val di fiemme und in val di cembra
Privatzimmer
NELE
Ziano di Fiemme
Via Roda, 3
Hotels
SWEET HOTEL NEGRITELLA
S
Ziano di Fiemme
V. STAZIONE, 5
Hotels
LATEMAR
Castello-Molina di Fiemme
VIA LATEMAR, 16
Residence
MAJESTIC
Predazzo
VIA FIAMME GIALLE 20/a
Hotels
HOTEL ORSO GRIGIO
Cavalese
Via Giovanelli, 5
Hotels
POLO
Ziano di Fiemme
Via Nazionale, 7/9
Hotels
HOTEL SAN VALIER
Cavalese
Via Marconi, 1
Hotels
HOTEL SHANDRANJ
Tesero
LOC. STAVA, 36
Hotels
TIROL - NATURAL IDYLL
S
Sover
Via Santuari, 3
Hotels
VILLA MELI'
S
Predazzo
CORSO DOLOMITI, 43
Hotels
HOTEL VILLA JOLANDA
S
Ziano di Fiemme
VIA NAZIONALE, 10