SucheWebcamWetterLifte
Top

Eine imposante Kirche und ein besonderer Panoramapunkt

Castello-Molina di Fiemme, Cavalese, Ville di Fiemme
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:15
in Stunden
Distanz
4.6
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Ein einfacher Spaziergang, der majestätische Ausblicke mit ein bisschen Geschichte und Religion verbindet.

Seine Lage auf dem Vorgebirge macht sie auch aus der Ferne deutlich sichtbar. Seltsam, dass dort oben eine Kirche gebaut wurde. In Wirklichkeit stand einst eine Burg auf dem Hügel über dem bewohnten Gebiet: sie wurde um 1276 von Mainard II., Graf von Tirol, erbaut und 1310 abgerissen. Das Dorf Castello di Fiemme leitet seinen Namen von dieser Burg ab. Die Kirche San Giorgio (heute der Unbefleckten Empfängnis von Lourdes gewidmet) ist eigentlich die kleine Kirche links von der Pfarrkirche. 

Beide Kultstätten sind dank der Beleuchtung, die ihre Form und Lage verbessert, auch abends gut sichtbar.

Weitere Informationen und nützliche Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it       

Routen-Daten
Leicht
Distanz
4,6 km
Dauer
1 h 15 min
Bergauf
50 m
Bergab
50 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
970 m
Niedrigster Punkt
931 m
Hinweis
Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, machen Sie einen Spaziergang in den Gassen unter dem Vorgebirge, um die Fassaden einiger historischer Häuser zu entdecken.
Sicherheitshinweise
Achten Sie auf den Vorbeifehren von Fahrzeugen. Die Straße zwischen Cavalese und Castello di Fiemme ist zwar eng, aber für den Verkehr geöffnet.
Startpunkt
Cavalese
Wegbeschreibung

Das Ziel der Wanderung ist von Anfang an, in der Nähe des Sportplatzes von Cavalese, sichtbar. Gehen Sie den Bürgersteig entlang in die offensichtliche Richtung und nehmen Sie an der Kreuzung die Straße links leicht bergab, die zu einer kleinen Brücke führt. Anschließend wird die Straße schmaler und steigt sanft durch die Wiesen. Gehen Sie weiter und erreichen Sie die ersten Häuser des Dorfes Castello di Fiemme. Wenn Sie das Hotel Los Andes erreichen, nehmen Sie links die Via Fiemme, die zur Via Roma führt. Von hier aus nehmen Sie links die Via Salita alla Parrocchia, die mit einem kurzen, aber intensiven Aufstieg zu den beiden Kultstätten führt. Von diesem natürlichen Balkon aus hat man einen Blick über zahlreiche Dörfer im Val di Fiemme und die Berge, die ihn umgeben.

Rückkehr auf demselben Weg.

öffentliche Verkehrsmittel
Es ist möglich, Cavalese mit Trentino Trasporti Linienbussen und mit Skibus aus allen Dörfern von Val di Fiemme zu erreichen.
Anreise
Fahren Sie in Richtung Krankenhaus und dann in Richtung des Cavalese-Fußballfeldes.
Wo du parken kannst
Zahlreiche Parkplätze am Fußballplatz.
Festes Schuhwerk und warme Winterkleidung.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Varena in Winter | © F. Modica, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Rundtour der Wiesen von Varena, tagsüber und auch nachts möglich
Distanz 3,5 km
Dauer 1 h 00 min
Bergauf 75 m
Bergab 75 m
Jochgrimm | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Die unendliche Aussicht vom Jochgrimm
Distanz 4,9 km
Dauer 1 h 30 min
Bergauf 165 m
Bergab 165 m
Lieg Alm | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Tesero, Ville di Fiemme
Von Lavazè Pass zur Liegalm
Distanz 5,2 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 80 m
Bergab 80 m
Propian | © M. Barcatta, APT Val di Fiemme
Leicht
Panchià, Tesero
Spaziergang hinter Tesero, am Fuße des Monte Cornon
Distanz 6,9 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 130 m
Bergab 130 m
Teil von Solombo Runde | © M. Bertagnolli, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Solombo Runde
Distanz 8,7 km
Dauer 2 h 45 min
Bergauf 200 m
Bergab 200 m
© M. Vinante, APT Val di Fiemme
Leicht
Tesero
Von Pampeago nach Obereggen
Distanz 6,2 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 200 m
Bergab 200 m