SucheWebcamWetterLifte
Top

Die grüne Lunge von Cavalese in weiß gekleidet

Cavalese
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
2:00
in Stunden
Distanz
2.7
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Entspannender Spaziergang im Cavalese Park, wo einige Holzbänke Sie einladen, den Panoramablick über das Tal zu genießen.
Der Parco della Pieve ist ein historischer Park, der ursprünglich ein großer Rasen war. Es erlebte ab dem späten neunzehnten Jahrhundert eine erste Ausbreitung von organisiertem Grün, die sich in den 1920er Jahren ausbreitete und den Eisenbahnweg erreichte. Die Erkundung der alten Eisenbahnlinie ist der zentrale Punkt dieser Wanderung. Das Überqueren des alten Tunnels ist ein besonderes Erlebnis. Sie wandern auf der Strecke des Zuges, der von 1917 bis 1963 zuerst mit Kohle und dann mit Elektrizität Auer in der Provinz Bozen mit Predazzo verband.
Weitere Informationen und nützliche Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it      

Routen-Daten
Leicht
Distanz
2,7 km
Dauer
2 h 00 min
Bergauf
100 m
Bergab
100 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
997 m
Niedrigster Punkt
934 m
Hinweis
Es ist merkwürdig, den Tunnel der ehemaligen Val di Fiemme-Bahn zu überqueren.
Sicherheitshinweise
Achten Sie auf mögliche Eisabschnitte.
Startpunkt
Piazza Verdi
Wegbeschreibung

Von der Piazza Verdi nehmen sie die Viale Mendini und biegen dann rechts in die Via della Pieve und anschließend ebenfalls rechts in die Via Bresadola ein. Die asphaltierte Straße mündet in einen Schotterweg und verläuft auf der alten Fleimstal-Eisenbahntrasse. Ihr Weg führt durch einen Bahntunnel (unterhalb des Parks "Parco della Pieve") und verläuft dann durch Wiesen bis auf die Höhe des Hotels Panorama.

Sie laufen die Via Cavazal bergauf, und beim Eisstadion biegen sie links ab, gehen ein kurzes Stück den Gehsteig entlang bis zurTreppe, die links zum Aussichtspunkt des Parks führt.

Dann folgen sie den gepflasterten Weg bis zu den Tennisplätzen. Hier biegen sie links ab und gehen hinter der Tennisbar den malerischen Promenadenweg entlang, der zur Pfarrkirche Maria Assunta und der Wallfahrtskirche der Schmerzensmutter führt.

Von hier folgen sie der mit uralten Linden gesäumten Allee, die sie wieder zum Ausgangspunkt zurückführt.

öffentliche Verkehrsmittel
Es ist möglich, Cavalese mit Trentino Trasporti Linienbussen und mit Skibus aus allen Dörfern von Val di Fiemme zu erreichen.
Anreise
Fahren Sie in Richtung Zentrum von Cavalese.
Wo du parken kannst
Rund um die Mittelschule stehen verschiedene Parkplätze zur Verfügung.
Festes Schuhwerk und warme Winterkleidung.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
© Federico Monegatti, APT Trento
Leicht
Giovo
Zum Aussichtspunkt auf dem Monte Corona
Distanz 4,9 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 231 m
Bergab 231 m
Holzbrücke Panchià | © Staff Outdoor Val di Fiemme, APT Val di Fiemme
Leicht
Panchià, Ziano di Fiemme
Die überdachte Holzbrücke in Panchià
Distanz 3,9 km
Dauer 1 h 00 min
Bergauf 55 m
Bergab 55 m
Lieg Alm | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Tesero, Ville di Fiemme
Von Lavazè Pass zur Liegalm
Distanz 5,2 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 80 m
Bergab 80 m
© K. Giacomelli, APT Val di Fiemme
Leicht
Ziano di Fiemme
Ziano di Fiemme, ein wahres Freilichtmuseum
Distanz 5,9 km
Dauer 3 h 00 min
Bergauf 59 m
Bergab 35 m
Bellamonte | © G. Panozzo, APT Val di Fiemme
Mittel
Predazzo
Von Bellamonte zu den Alpe Lusia-Pisten
Distanz 9,0 km
Dauer 3 h 15 min
Bergauf 540 m
Bergab 540 m
Drachenwald | © A. Russolo, Obereggen Latemar SpA
Leicht
Predazzo
Der Drachenwald
Distanz 1,5 km
Dauer 45 min
Bergauf 40 m
Bergab 40 m