SucheWebcamWetterLifte
Top

Die kleinen Wasserfälle von Ziano di Fiemme

Ziano di Fiemme
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:00
in Stunden
Distanz
2.2
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Ein angenehmer Spaziergang in der üppigen Natur von Ziano di Fiemme, erfüllt von sprudelnden Bächlein und duftenden Nadelwäldern.
Sehr entspannender Waldweg oberhalb der Weiler Roda und Bosin mit Blick auf den Dolomiten- Radweg. Nach einem Sommerregen zeigt sich die Natur hier in einem besonders satten Grün. Rundum wuchern Erdbeergewächse, Himbeersträucher, Farne und krautige Pflanzen. Die charakteristischen Trockenmauern, die teils den Weg begrenzen, sind mit Moos bedeckt und die glucksenden Bächlein entlang des Weges bilden kleine Wässerfälle. Ab und zu bietet sich eine schöne Aussichtsstelle auf den Ort mit seinem lebendigen Treiben. Die Rückkehr erfolgt beim quirligen Rio Sadole, der am Fuße des Monte Cauriol entspringt, durch das gesamte gleichnamige Bergtal fließt und in Ziano in den Avisio mündet.
Weitere Informationen und nützliche Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it 

Routen-Daten
Leicht
Distanz
2,2 km
Dauer
1 h 00 min
Bergauf
100 m
Bergab
100 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.048 m
Niedrigster Punkt
973 m
Hinweis
Der letzte Abschnitt im Wald, der von der Abzweigung Cercenai Richtung “Mas del Marino” und dem Radweg hinabführt, verläuft auf lehmigem Boden, der nach einem Regen ziemlich glitschig ist. Es empfiehlt sich rutschfeste Schuhe mit keiner heiklen Farbe zu tragen.
Sicherheitshinweise

DIE 10 WANDERREGELN 

  1. Bereitet Eure Wanderung sorgfältig vor
  2. Wählt eine Wanderung, die Euer Kondition entspricht
  3. Wählt die geeignete Ausrüstung
  4. Beachtet die Wettervorhersagen
  5. Besser nicht alleine aufbrechen! Nehmt in jedem Fall ein Handy mit!
  6. Hinterlasst Informationen über Eure Wanderung und die Uhrzeit Eurer Rückkehr
  7. Bei Unsicherheit immer besser mit einem Wanderführer die Route unternehmen
  8. Achten auf Schilder und Hinweise am Wegesrand
  9. Bei Müdigkeit die Wnaderung nicht fortsetzen, sondern zurückkehren
  10. Im Notfall Rufnummer 112 wählen

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Startpunkt
Ortschaft Roda
Wegbeschreibung
Vom Ortsteil Roda begibt man sich auf die Via Baster. Nach 150 m überquert man rechts den Radweg und folgt dem Fußweg ca. 300 m bis zu den ersten Häusern von “Bosin”. Hier macht der Weg eine entschlossene Linkskurve und mündet in die Cercenai-Straße, auf der man vorbei an kleinen Wasserfällen bis zum Rio Sadole weitergeht. Nun führt der Fußweg bergab, vorbei am Gebäude “Mas del Marino”, zum Dolomiten-Radweg, auf dem man links abbiegend durch den Ortsteil “Roda” wieder den Ausgangspunkt erreicht.
öffentliche Verkehrsmittel
Die Linienbusse Trentino Trasporti halten in Ziano di Fiemme.
Anreise
Auf der Dolomitenstraße SS 48 bis Ziano di Fiemme.
Wo du parken kannst
Ortsteil Roda, Nähe Spielplatz.
Wanderschuhe, Regenjacke, Getränke, Sonnencreme.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
© Elisa B., APT Trento
Leicht
Giovo
Der Aussichtspunkt Dos Paion - Monte Corona
Distanz 6,0 km
Dauer 2 h 02 min
Bergauf 308 m
Bergab 308 m
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Lona-Lases
Die Tour von Berg Gorsa
Distanz 11,6 km
Dauer 4 h 00 min
Bergauf 500 m
Bergab 500 m
© Unbekannt
Leicht
Segonzano
Das Dorf der Eulen, “dei Beghei”
Distanz 4,0 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 200 m
Bergab 200 m
Felsinschriften | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Tesero, Panchià
Die Felsinschriften der Hirten
Distanz 4,0 km
Dauer 1 h 25 min
Bergauf 225 m
Bergab 225 m
Das Kruzifix | © Staff Outdoor Val di Fiemme, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Varena - Das schöne holzgeschnitzte Wegkreuz im Schatten des Kirschbaums
Distanz 4,5 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 250 m
Bergab 194 m
© Syrio, Creative Commons
Valfloriana
Die kleinen Ortsteile des Valfloriana
Distanz 11,2 km
Dauer 4 h 30 min
Bergauf 650 m
Bergab 650 m