SucheWebcamWetterLifte
Top

Rundwanderweg um den Berg Monte Pincaldo in Faver

Faver, Grauno, Grumes, Valda, Cembra, Lisignago
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
1:45
in Stunden
Distanz
5.6
in km
Status
offen
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Ein Rundwanderweg durch die Mischwälder im Val di Cembra, um den Berg Pincaldo, auf dem man sich entspannen und die umliegende Natur beobachten kann.
Von dem Wiesengrund der Ortschaft Ponciach führt dieser Weg auf einer Pflasterstraße im Schatten großer Buchen nach einem langen Aufstieg bis zu dem Ort Zise. Dann wird der Weg sanfter und es geht auf und ab in dem Buchen-, Fichten- und Weißtannenwald, wo es nicht so schwierig ist, Spuren von Eichhörnchen, Füchsen und Rehen zu finden, das Trommeln von Spechten oder den Ruf der Tannenmeise zu hören. Der Weg geht dann rund um den Berg Monte Pincaldo und führt in einem langen Abstieg zu dem Ausgangspunkt in Ponciach zurück.
Weitere Informationen und nützliche Links

Rete di Riserve Alta Val di Cembra-Avisio

www.reteriservevaldicembra.tn.it

 

Visit Trentino

www.visittrentino.info

 

Meteotrentino

www.meteotrentino.it

 

Routen-Daten
Leicht
Distanz
5,6 km
Dauer
1 h 45 min
Bergauf
290 m
Bergab
290 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.297 m
Niedrigster Punkt
1.011 m
Hinweis
Dieser Weg eignet sich nicht nur für eine kurze Wanderung, sondern auch für Nordic Walking.
Sicherheitshinweise

Obwohl dieser Weg weder besondere technische Schwierigkeiten noch gefährliche Abschnitte aufweist, empfehlen wir, immer und auf jeden Fall die allgemeinen Tipps zur Sicherheit beim Bergwandern zu beachten.

  • Organisieren Sie die Reiserute
  • Wählen Sie eine Route aus, die zu Ihrer Vorbereitung past
  • Wählen Sie eine geeignete Ausrüstung aus
  • Konsultieren Sie die Wetterkarten bzw. Wettervorhersagen
  • Alleine zu wandern und klettern ist gefährlicher
  • Hinterlassen Sie Ihre Reiseroute und Ihre ungefähre Ruckkehrzeit
  • Zögern Sie nicht einem Profi zu vertrauten
  • Achten Sie auf die Hinweise und Signale die sie auf Ihre Route finden
  • Zögern Sie nicht um zu kehren
  • Im Falle eines Unfalles: rufen Sie die 112
Startpunkt
Ponciach (Ortschaft)
Wegbeschreibung
Dieser Weg beginnt in der Nähe von zwei kleinen Seen eingangs der Ortschaft Ponciach (Faver – Altavalle). Über den Weg 415A hinaufsteigend erreicht man den Ort Zise, eine Kreuzung von Forststraßen mit einem Holzkreuz in der Mitte. Von dort weiter in Richtung See Lago Santo auf dem Weg 415 bis man auf den botanischen Naturwanderweg (Sentiero Botanico Naturalistico) stößt, der wieder zur Dorfschaft Ponciach zurückführt.
Anreise

Wer aus Trient kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 in Richtung Norden bis zum Dorf Faver.  Am Beginn des Dorfes folgt man dem Schild zur Ortschaft Ponciach, die ungefähr 3,5 km entfernt ist.

 

Wer aus dem Fleimstal/Val di Fiemme kommt, folgt der Staatsstraße S.S. 612 bis zum Dorf Faver, fährt an dem Tunnel vorbei und an dem Kreisverkehrsplatz zurück zum Dorf.  Am Beginn des Dorfes folgt man dem Schild zur Ortschaft Ponciach, die ungefähr 3,5 km entfernt ist.

Wo du parken kannst
Kostenloser Parkplatz eingangs der Ortschaft Ponciach in der Nähe der zwei kleinen Seen.

Trekkingschuhe oder Bergwanderschuhe

Wanderstöcke

Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Cavallazza See | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Mittel
Predazzo
Cavallazza Spitze
Distanz 7,9 km
Dauer 3 h 30 min
Bergauf 450 m
Bergab 450 m
Latemar | © G. Panozzo, APT Val di Fiemme
Mittel
Tesero, Predazzo
Torre di Pisa Hütte
Distanz 9,0 km
Dauer 5 h 00 min
Bergauf 800 m
Bergab 800 m
Lusia Hütte | © A. Campanile, APT Val di Fiemme
Mittel
Predazzo
Lusia Pass
Distanz 9,3 km
Dauer 3 h 30 min
Bergauf 510 m
Bergab 510 m
Bocche See | © M. Vinante, APT Val di Fiemme
Mittel
Predazzo
Rundwandeung Lusia Seen
Distanz 13,1 km
Dauer 5 h 00 min
Bergauf 600 m
Bergab 600 m
© Paolo Piffer, Rete di Riserve Val di Cembra Avisio
Leicht
Segonzano
Der Weg der Pyramiden von Segonzano
Distanz 3,9 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 300 m
Bergab 300 m
Stellune See | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Mittel
Castello-Molina di Fiemme
Bergsee Stellune
Distanz 14,4 km
Dauer 5 h 30 min
Bergauf 900 m
Bergab 900 m