SucheWebcamWetterLifte
Top

Weihnachtskrippen im Wald

Ziano di Fiemme
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
0:45
in Stunden
Distanz
1.5
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Origineller und unerwarteter Waldspaziergang in der Nähe des Weilers Zanolin, entlang dessen fantasievoll große und kleine, klassische und originelle Krippen entstehen. Ein Winterzauber, der Tradition und Natur dank des kreativen Flairs und der Begeisterung der Gründer verbindet, kombiniert mit einer außergewöhnlichen Lage. Hier spazieren Sie in der Stille des Waldes, nur von den schneebedeckten Bäumen beobachtet.

Die Idee wurde im Winter 2011/2012 mit der anonymen Installation einer merkwürdigen Krippe im Zanolin-Wald geboren. Im folgenden Jahr wird die Initiative erweitert und die Bewohner des Weilers und des Dorfes immer mehr einbezogen. Die Route findet ihre endgültige und aktuelle Entwicklung entlang der Pfade des Cavelonte-Waldes und die Anzahl der Krippen nimmt mit jeder Ausgabe zu. Alle Werke zeichnen sich durch die maximale Freiheit aus, ein Symbol aufzustellen, das an Weihnachten erinnert.

Das Ergebnis ist eine Open-Air Ausstellung, an der auch Kinder aus dem Kindergarten und der Grundschule von Ziano di Fiemme teilnehmen.

Jede Ausgabe bringt einige Neuheiten mit sich: eine neue Ecke des Waldes, die sich in eine Hütte aus Wurzeln und Zweigen verwandelt, eine Reihe von Bäumen mit Sternen, kleine Miniaturedelsteine, die an den Zweigen hängen, oder echte Kunstinstallationen, die sich in die Natur einfügen. Wenn Sie den Weg jedes Jahr besuchen, können Sie nie vorhersagen, wo sich die nächste Krippe versteckt!

Weitere Informationen und nützliche Links
Routen-Daten
Leicht
Distanz
1,5 km
Dauer
45 min
Bergauf
80 m
Bergab
80 m
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.036 m
Niedrigster Punkt
954 m
Hinweis

Die Krippe am Anfang des Weges in der Nähe des Brunnens ist sehr speziell: sie besteht aus verschiedenen Figuren, die von verschiedenen Menschen hergestellt wurden, und repräsentiert die Stimmung der Krippen im Wald: eine kollektive Initiative, die mit Fantasie und Kreativität dieser "Wintermagie" Leben einhaucht", mit Werken aller Art, das Ergebnis mühsamer Projekte oder einfacher Ideen, von denen jedes auf seine Weise etwas Besonderes ist.

Der Weg bleibt den ganzen Winter über angelegt und bietet somit die perfekte Gelegenheit, auf einer ansonsten wenig bekannten Route zu wandern.

Sicherheitshinweise
Am Anfang des Weges finden Sie alle nützlichen Informationen für den Spaziergang, der Kinderwagen ist nicht empfohlen.

Sie sollten gewohnt sein, sich auf unregelmäßigem Boden in den Bergen zu bewegen. Es kann vorkommen, dass der Weg nicht schneefrei ist. Bei frischem Schnee empfehlen wir der Gebrauch von Schuhkrallen. Achten Sie bei frostigem Wetter besonders auf eventuelle vereiste Stellen.

Startpunkt
Zanolin (Ziano di Fiemme)
Wegbeschreibung

Ausgangspunkt der Route ist der kleine Platz in Zanolin (Ziano di Fiemme) in der Nähe des Brunnens. Von hier aus geht es in Richtung Cavelonte auf der asphaltierten Straße, die dann eine unbefestigte Straße wird. Verlassen Sie an der ersten Gabelung die Hauptstraße und nehmen Sie den Pfad links, der in den Wald führt. Entlang des Weges gibt es Sterne, die den Weg anzeigen, während jede Krippe mit einem Schaf markiert ist.

Die Rundtour kehrt zum Ausgangspunkt zurück.

öffentliche Verkehrsmittel
Die "Trentino Trasporti" Busse und die Skibusse halten im Dorf Ziano di Fiemme.
Anreise

Wenn Sie von der SS 48 anreisen, nehmen Sie vom Kirchplatz aus die Via Roma und überqueren die Brücke über die Avisio. Am Kreisverkehr nehmen Sie die zweite Straße rechts (Via Zanolin) oder die dritte (Via Bosin).

Wenn Sie vom SP 232 anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt nach Ziano di Fiemme und fahren Sie weiter entlang der Via Stazione. Nehmen Sie am Kreisverkehr die erste oder zweite Straße rechts.

Wo du parken kannst
In Zanolin gibt es, kurz vor Beginn der Route, einen kleinen Parkplatz. Alternativ gibt es zwei weitere große Parkplätze, einen in der Via Bosin vor der Feuerwache (3 Minuten vom Startpunkt entfernt) und einen in der Via Stazione vor dem Sportplatz (5 Minuten vom Startpunkt entfernt).
Leichte Wanderschuhe und warme Bekleidung.
Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Winterwanderung | © G. Panozzo, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Von Lavazè Pass bis Jochgrimm
Distanz 8,2 km
Dauer 2 h 30 min
Bergauf 190 m
Bergab 190 m
Der Weg zwischen die alten Linden | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Cavalese
Die grüne Lunge von Cavalese in weiß gekleidet
Distanz 2,7 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 100 m
Bergab 100 m
Travignolo Bach | © F. Cerri, APT Val di Fiemme
Leicht
Predazzo
Paneveggio Winterwanderweg Marciò
Distanz 1,9 km
Dauer 30 min
Bergauf 58 m
Bergab 58 m
Varena in Winter | © F. Modica, APT Val di Fiemme
Leicht
Ville di Fiemme
Rundtour der Wiesen von Varena, tagsüber und auch nachts möglich
Distanz 3,5 km
Dauer 1 h 00 min
Bergauf 75 m
Bergab 75 m
© Staff Outdoor Val di Fiemme ND, APT Val di Fiemme
Leicht
Ziano di Fiemme
Ein Spaziergang zum… genießen
Distanz 4,1 km
Dauer 1 h 00 min
Bergauf 56 m
Bergab 57 m
© Federico Monegatti, APT Trento
Leicht
Giovo
Zum Aussichtspunkt auf dem Monte Corona
Distanz 4,9 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 231 m
Bergab 231 m