SucheWebcamWetterLifte
Top

Ziano di Fiemme, ein wahres Freilichtmuseum

Ziano di Fiemme
Kategorie
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
3:00
in Stunden
Distanz
5.9
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Angenehmer Spaziergang durch die Straßen und Gassen von Ziano und seinen Ortsteilen.

Dieser leichte Rundweg ist eine Zeitreise in die Vergangenheit des Ortes, zwischen historischen Gebäuden und charakteristischen Plätzen. Die illustrierten Informationstafeln entlang des Weges lassen erahnen wie mühsam die Vorfahren gearbeitet haben. Die etwa fünf Kilometer lange Route kann man ganz wie man möchte, an einem Tag oder auch in kürzeren Etappen an unterschiedlichen Tagen unternehmen. Ein Besuch der prestigeträchtigen “Villa Flora”, einst Sitz des Kommandos der 13. österreichisch-ungarischen Gebirgsbrigade ist sehr zu empfehlen.

Weitere Informationen und nützliche Links

APT Val di Fiemme - Tel. +39 0462 241111 - info@visitfiemme.it - www.visitfiemme.it       

Routen-Daten
Leicht
Distanz
5,9 km
Dauer
3 h 00 min
Bergauf
59 m
Bergab
35 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.000 m
Niedrigster Punkt
939 m
Hinweis

Der romantische Krippenweg im Nadelwald von Cavelonte beginnt im Ortsteil Zanolin und ist das ganze Jahr hindurch ein Erlebnis.

Sicherheitshinweise

Achtung beim Überqueren der Staatsstraße beim Bistro der Molkerei, es gibt keine Fußgängerüberwege.

Startpunkt
Ziano di Fiemme - Piazza Italia
Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Hauptplatz “Piazza Italia”. Man lässt die Pfarrkirche Madonna di Loreto hinter sich und geht Richtung Hotel Polo. Dort schlägt man die Via Coronella ein, die mit den ersten Informationstafeln versehen ist. Anschließend spaziert man durch die engen Gassen der Faktion Zanon und dann abwärts zur Hauptstraße, mit einem Abstecher zur Villa Flora, die von einem idyllischen Garten umgeben ist. Nachdem man sie besucht hat, überquert man die Hauptstraße und kommt in den Ortsteil Roda mit seiner bezaubernden kleinen Kirche Sant'Anna aus dem 18. Jhd. Von dort geht es rechts auf der Asphaltstraße weiter bis zur Abzweigung nach Bosin, einem weiteren Ortsteil von Ziano. Man geht die Straße hoch und trifft linkerhand auf weitere Informationstafeln. Man kehrt wieder bis zur Kreuzung zurück, zweigt links ab und erreicht den Kreisverkehr. Dort angekommen, biegt man links in die Via Zanolin ein, die in die gleichnamige Fraktion führt. Man spaziert durch den Weiler und erreicht schließlich wieder den Hauptplatz (Piazza Italia).

Hinweis: Auf jeder Tabelle befindet sich eine Routenkarte, die die Orientierung für die nachfolgenden Etappen erleichtert.

öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Linienbus “Trentino Trasporti” oder Skibus.

Anreise

Staatsstraße SS 48 über Cavalese oder Predazzo.

Wo du parken kannst

Nähe Hauptplatz (Piazza Italia)

Warme Kleidung und geeignete Schuhe.

Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Lieg Alm | © N. Delvai, APT Val di Fiemme
Leicht
Tesero, Ville di Fiemme
Von Lavazè Pass zur Liegalm
Distanz 5,2 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 80 m
Bergab 80 m
© Federico Monegatti, APT Trento
Leicht
Giovo
Zum Aussichtspunkt auf dem Monte Corona
Distanz 4,9 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 231 m
Bergab 231 m
Drachenwald | © A. Russolo, Obereggen Latemar SpA
Leicht
Predazzo
Der Drachenwald
Distanz 1,5 km
Dauer 45 min
Bergauf 40 m
Bergab 40 m
Propian | © M. Barcatta, APT Val di Fiemme
Leicht
Panchià, Tesero
Spaziergang hinter Tesero, am Fuße des Monte Cornon
Distanz 6,9 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 130 m
Bergab 130 m
© Rossi Bruno, APT Trento
Leicht
Cembra, Lisignago
Von Lisignago zur Kirche S. Leonardo
Distanz 1,1 km
Dauer 30 min
Bergauf 128 m
Bergab 130 m
© Francesca Casna, APT Trento
Mittel
Faver, Grauno, Grumes, Valda, Cembra, Lisignago
Von Cembra zur Lago Santo
Distanz 13,7 km
Dauer 5 h 00 min
Bergauf 804 m
Bergab 804 m