SucheWebcamWetterLifte
Top

Mondscheinwanderung zur Potzmauerhütte

Faver, Grauno, Grumes, Valda
Kategorie
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
2:10
in Stunden
Distanz
5
in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Brechen Sie in der Abenddämmerung auf, mit Schneeschuhen an den Füßen, und unternehmen Sie eine wunderschöne Wanderung auf einem ausgetretenen Pfad inmitten der Natur. Bei Mondschein erreichen Sie die Potzmauerhütte und genießen traditionelle Gerichte, begleitet von den besten Weinen der Region.

Der Weg durch Tannen-, Fichten- und Waldkiefer führt zur Potzmauerhütte, die in einem von Tannenwäldern umgebenen Wiesenkessel liegt. Sie dient als Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit sowie als Zwischenstation für mögliche längere Wanderungen zu anderen interessanten Orten wie den Torfmooren des Vedes- oder Valdasees oder zum Lago Santo.

Weitere Informationen und nützliche Links

Ufficio Turistico Cembra - Tel. +39 0461 683110 - info@visitvaldicembra.it – www.visitvaldicembra.it  

Routen-Daten
Mittel
Distanz
5,0 km
Dauer
2 h 10 min
Bergauf
314 m
Bergab
314 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.360 m
Niedrigster Punkt
1.113 m
Hinweis

Machen Sie eine Pause auf der Wiese der Schutzhütte und bewundern Sie die Sterne.

ACHTUNG: Informieren Sie sich bei den örtlichen Bergführern / Tourismus Verband über die aktuellen Schneebedingungen. Tel. +39 0461 683110 - info@visitvaldicembra.it 

Sicherheitshinweise

Die Stabilität der Schneedecke unterliegt plötzlichen und unvorhersehbaren Änderungen. Überprüfen Sie immer das Lawinenbericht und informieren Sie sich bei den örtlichen Bergführern über die aktuellen Bedingungen. GPS-Tracks zeigen lediglich die Standardrouten an, dürfen jedoch nicht blind verfolgt werden, ohne zuvor die aktuellen Hang- und Geländebedingungen zu überprüfen. Auf dieser Route kann es bei Nebel oder niedrigen Wolken zu Orientierungsproblemen im oberen Teil kommen.

Startpunkt
Masi di Grumes - Ort Pradet
Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt dieser Route ist der Ort Pradet in Masi Alti, Grumes (Gemeinde Altavalle). Dort gibt es einen Parkplatz, wo man das Auto parken kann. Um die Hütte zu erreichen, folgen Sie dem SAT-Weg Nr. 480 oder dem parallel verlaufenden Forstweg, der uns zum Gipfelpass und dann in wenigen Minuten hinunter zur Potzmauer Hütte führt.

Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg.

Anreise

Von Trient kommend, folgen Sie der SS. 612 in nördlicher Richtung bis Grumes. Den Ortseingang weiterfahren und biegen Sie an der Ampel links ab und folgen Sie den Schildern zu "Masi di Grumes", dann zu "Masi Alti". Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Für diejenigen, die aus dem Fleimstal kommen, folgen Sie der SS 612 in südlicher Richtung bis Grumes. Den Ortseingang und biegen Sie an der Ampel rechts ab und folgen Sie den Schildern zu "Masi di Grumes", dann zu "Masi Alti". Der Parkplatz befindet sich direkt nach Maso Giovanni.

Wo du parken kannst
Kostenlose Parkplätze am Ort Pradet, Masi alti di Grumes.

Warme und wasserdichte Winterkleidung. Ersatz-Thermo Unterwäsche, Handschuhe, Wollmütze, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasser, Snacks, Wanderschuhe und Wanderstöcke.

Das könnte Dich interessieren
Ähnliche Touren entdecken
Auf dem Weg | © A. Campanile, APT Val di Fiemme
Leicht
Predazzo
Zum Werk Dossaccio
Distanz 8,1 km
Dauer 3 h 15 min
Bergauf 330 m
Bergab 330 m
© VisitTrentino
Mittel
Predazzo
Vom Val Venegia auf den Gipfel Costazza
Distanz 8,6 km
Dauer 3 h 30 min
Bergauf 600 m
Bergab 4 m
Schneeschuhwandern | © orlerimages.com, APT Val di Fiemme
Leicht
Predazzo
Von der Malga Vallazza zum Bergsee Juribrutto
Distanz 6,1 km
Dauer 3 h 00 min
Bergauf 530 m
Bergab 530 m
Schneeschuhwandern mit Palablick | © orlerimages.com, APT Val di Fiemme
Mittel
Predazzo
Von Castelir zur Malga Canvere
Distanz 6,8 km
Dauer 3 h 05 min
Bergauf 430 m
Bergab 430 m
Im Wald | © B. M. Widmann, APT Val di Fiemme
Mittel
Ville di Fiemme
Von Jochgrimm zur Cugola Alm
Distanz 7,6 km
Dauer 3 h 30 min
Bergauf 300 m
Bergab 300 m
Berghütte | © A. Campanile, APT Val di Fiemme
Mittel
Ville di Fiemme
Vom Passo Lavazè bis zur Baita Val Lubie
Distanz 5,3 km
Dauer 2 h 00 min
Bergauf 200 m
Bergab 200 m